Und danach?

Literatur

Es gibt zahlreiche Bücher, die sich mit den Themen Tod, Trauer, Abschied und Bestattung beschäftigen. Bücher können für die Trauerbewältigung hilf- und trostreich sein, denn sie zeigen uns, dass der Tod zum Leben gehört, und außerdem, dass es für jeden Menschen unterschiedliche Wege gibt, die Trauer zu verarbeiten.

 

Auch für die Gefühlswelt von Kindern können Bücher im Trauerfall eine wichtige Stütze sein. Nachfolgend finden Sie einige Literaturtipps. Sprechen Sie uns gerne auch persönlich zum Thema Trauerliteratur an.

 



  1. Meine Liebe findet Dich: Der Wegweiser für Trauernde

Autor: Roland Kachler

Verlag: Kreutz Verlag

ISBN: 3451613271

 

  1. Wie aus Schmerzen Perlen werden: Mein Trostbuch

Autor: Angelika Kaddik

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3579073052

 

  1. Ich trage Dich in meinem Herzen – Ein Begleitbuch für Trauernde

Autor: Dietrich Bonhoeffer

Verlag: Goldmann

ISBN: 3442174309

 

  1. Es wird alles wieder gut, aber nie mehr so wie vorher

Autor: Jochen Jülicher

Verlag: Echter

ISBN: 3429020816

 

  1. Plötzlich allein: Frauen nach dem Tod des Partners

Autor: Marlene Lohner

Verlag: Fischer Taschenbuch

ISBN: 3596138388

 

 



 

  1. Tschüss Oma: Ein Kinderbuch zu Trauer und Abschied

Autoren: Eva Höschl und Nana Kutschera

Verlag: hospizverlag

ISBN: 398112409X

 

  1. Opas Reise zu den Sternen

Autor: Anja Kieffer und Katja Pagel

Verlag: Gütersloher Verlagshaus

ISBN: 3579073060

 

  1. Leb wohl, lieber Dachs

Trauerbegleitung

Der Tod eines nahestehenden Menschen bedeutet eine Verlusterfahrung und ist mit Trauer verbunden. Der Tod zerreißt das Geflecht von Rollen, Funktionen und Beziehungsstrukturen und verändert tief greifend die Dynamik und das seelische Gleichgewicht von Familien, Partnerschaften oder auch jedes Einzelnen. Doch Sie müssen mit Ihrer Trauer nicht allein bleiben. Trauerbegleitung können Angehörige, Freunde oder Bekannte leisten, aber manchmal stoßen auch sie an ihre Grenzen. Wenn die Trauer den Alltag auf Dauer erschwert, ist es ratsam, sich an professionelle Hilfe zu wenden. In dieser Zeit stehen Ihnen Monika Popp und Margit Schreppel gerne zur Seite.

Monika Popp Trauerrednerin und -begleiterin

Anna-Maria-Junius-Str. 14
96047 Bamberg
Telefon: (0951) 4076907
www.trauer-popp.de

Margit Schreppel Trauerbegleitung für Kinder

Bürgerweg 5
96215 Lichtenfels
Telefon: (09571) 9489054
www.homoeopathie-schreppel.de/

Erbenschutz im Internet

Angehörige sehen sich zunehmend mit Nachteilen konfrontiert, weil sie die digitalen Hinterlassenschaften des Verstorbenen nicht kennen oder keinen Zugriff darauf haben. So entstehen beispielsweise überraschende Kosten, ohne dass entsprechende Leistungen genutzt werden können. Oder Ansprüche auf Guthaben werden wirkungslos, weil Guthaben unbekannt bleiben und Unternehmen nicht vom Ableben ihres ehemaligen Vertragspartners informiert werden. Diese wichtigen Beispiele veranschaulichen, dass sich die sog. Virtuelle Welt mit dem Tod eines Menschen schlagartig von der Realität abspaltet und beginnt ein unkontrollierbares Eigenleben zu führen. Um die persönliche Kontrolle und Sicherheit zurückzugewinnen, ermittelt, regelt und dokumentiert das
Online-Schutzpaket den digitalen Nachlass. Damit werden die Angehörigen und Erben wirksam geschützt und in der Trauerzeit entlastet.

Das Online-Schutzpaket – Vorteile und Funktionen

  • Automatische Abmeldung von Nutzerkonten des Verstorbenen
  • Vertragsübernahme oder -kündigung wählbar
  • Beendigung von fortlaufenden Kosten
  • Sicherung von Guthaben
  • Verringerung an den Verstorbenen adressierter Werbepost
  • Dokumentation von über 150 Rechercheergebnissen
  • Keine Passwörter oder Zugangsdaten erforderlich