OK Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Eine Widerspruchsmöglichkeit und weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Entlastung für Ihre Hinterbliebenen wird sich auch später finanziell bemerkbar machen. Durch die Finanzierung der Bestattungsvorsorge im Voraus fallen die Kosten später im überschaubaren Rahmen aus.

Grundsätzlich stehen für die finanzielle Absicherung zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Die Einzahlung über ein Treuhandkonto bedeutet eine empfehlenswerte Anlage, denn Ihr Vermögen ist im Falle einer Pflegebedürftigkeit auch vor dem unberechtigten Zugriff des Staates geschützt. Alternativ kann auch eine Sterbegeldversicherung in Betracht gezogen werden. Ohne Gesundheitsfragen, Aufnahme bis zum 80. Lebensjahr, bei Unfalltod sofortiger Versicherungsschutz und variable Versicherungssumme.

Ob und in welcher Form eine finanzielle Absicherung notwendig ist, hängt von den individuellen Lebensverhältnissen ab. Fragen Sie uns. Wir beantworten gerne Ihre Fragen zur Finanzierung unter der Berücksichtigung Ihrer Möglichkeiten.

 

Unser Partner

   
   

Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e. V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e. V., Düsseldorf. Sie wurde zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherung der für Ihre dereinstige Bestattung zu hinterlegenden Gelder gegründet und unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch die Ausfallbürgschaft eines inländischen Kreditinstitutes. Hierüber erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung.

 

Bestattungsvorsorge. Aus Liebe zu Ihren Lieben, aus Liebe zum Leben. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bestatter.de/bestattungsvorsorge/